Montag, 5. April 2010

Manchmal braucht es etwas länger

Im Dezember 2008 habe ich die erste Sakkara und die erste Pitaya gefädelt. Beide in den Farben weiß und silver gray ceylon. Bei der einen blieb es jeweils nicht und so sammelten sich in den letzten 15 (!!!) Monaten in einer Box von beiden Teilchen so 2-3 oder auch mehr an. Jetzt habe ich es endllich geschafft sie zu verarbeiten zusammen mit 14mm silberweißen Glaswachsperlen und das ist daraus geworden:



Kommentare:

  1. Sehr schön,gefällt mir gut!!!!!!!!!
    Deine Mum.

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn es etwas länger gedauert hat, ist das Ergebnis doch sehr schön geworden.

    AntwortenLöschen